Quartiersentwicklung in Burtscheid : eine offene Veranstaltung der SPD Burtscheid am 02.03.2018

in den Kurparkterassen, Dammstrasse 40, 52066 Aachen-Burtscheid um 19:30 Uhr

Burtscheid mit seinen Lebensräumen Zollernstr. / Dammstr, Burtscheid Mitte, Beverau und Steinebrück hat eine differenzierte und zum Teil polarisierende Sozialstruktur. Nicht überall ist es ein wohlhabendes, sozial unproblematisches Quartier. Der hohe Altersdurchschnitt stellt neue  Anforderungen an altersgerechtes Leben. In Teilen bauen und renovieren private Investitionen hochwertige Wohnungen, dadurch fehlen bezahlbare für Familien und Studenten. Öffentliche Grundstücke und Gelände könnten besser genutzt werden. Die Infrastruktur braucht an mehreren Stellen eine Erneuerung. Der Kurstandort ist durch die noch fehlende Entscheidung zur Erweiterung des Schwertbades in Gefahr. (siehe Überblick zum Handlungsbedarf in Burtscheid)

Politisch ist Burtscheid Teil von Aachen-Mitte, wodurch die Präsenz kommunaler Einrichtungen und kommunaler Politik hier begrenzt ist. Es fehlt eine Koordination bürgerschaftlichen Engagements. Eine systematische Quartiersentwicklung und eine Stadteilkonferenz sind dringend notwendig.

Mit der öffentlichen Veranstaltung möchte der SPD Ortsverein dies zusammen mit politisch Verantwortlichen, Vertretern der Stadtverwaltung, Vereinen und engagierten Bürgern anregen.

Um Anmeldung per Email an vorstand@spdburtscheid.de wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.