Über den Ortsverein

Informationen

Der Ortsverein SPD Aachen-Burtscheid hat rund 130 Mitglieder und ist Bestandteil des SPD Unterbezirks Aachen Stadt im Landesverband der NRW SPD.
Unser Gebiet erstreckt sich grob von der belgischen Grenze und dem Aachener Wald bis zum Frankenberger Viertel und dem Bereich Krugenofen bis zur Erzbergerallee. Genau genommen handelt es sich um die drei Wahlbezirke: Burtscheider Abtei, Beverau/Burtscheider Kurgarten und Steinebrück.

Überzeugung

Wir begreifen uns alt Teil der Burtscheider Bevölkerung, der sich hier vor Ort für die Belange der Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzt. Dafür stehen wir u.a. an unseren Infoständen für den direkten Kontakt zur Verfügung.
Wir als Sozialdemokraten vor Ort begleiten kritisch die Politik unserer Genossen auf kommunaler, Landes- und Bundesebene.
Wir beschäftigen uns mit Burtscheider Themen und mit allgemeinen politischen Themen über Burtscheid hinaus.
Neben der selbstverständlichen Arbeit in der Bezirksvertretung Aachen Mitte und dem Rat der Stadt Aachen sind wir als Mitglied in folgenden Organisationen tätig:

Bündnis gegen Rechts in der Aachener Region

Das Bündnis setzt sich zusammen aus verschiedensten politischen, kirchlichen und sonstigen demokratischen Parteien/Institutionen und Gruppen aus dem Gebiet der Stadt Aachen und Kreise Aachen, Düren, Euskirchen und Heinsberg. Zielsetzung des Bündnisses ist die ständige Auseinandersetzung mit und der Widerstand gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Ausländerfeindlichkeit im Alltag in Aachen und in der Region zum Schutz von Menschenwürde und Demokratie.

Gedenkbuchprojekt für die Opfer der Shoah aus Aachen

Seit Beginn des Jahres 1998 existiert in Aachen dieses Projekt, das ein Gedenkbuch für die im Dritten Reich ermordeten Aachener Juden erstellen möchte. Die damit verbundene umfangreiche Recherchearbeit wird von einigen wenigen Ehrenamtlern durchgeführt. Deshalb freut sich der Verein über jede zusätzliche Hilfe. Ziel ist es u. a. die Opfer des Nationalsozialismus in Aachen aus der anonymen Statistik „herauszuholen“ und die menschlichen Einzelschicksale hervorzuheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.